Heimwerken

Das Thema Heimwerken ist in Deutschland ein ziemlich populäres Thema. So gut wie jeder deutsche hat es schon einmal gemacht und macht es jedes Jahr wieder. Doch in vielen anderen Ländern wird wesentlich weniger selbst gemacht. In Australien wird etwa schon ein Elektriker bestellt, wenn die Glühbirne in der Deckenlampe ihren Geist aufgibt. Da sieht man einmal wie verschiedene es in anderen Kulturen zu sich geht.

Was aber jeder zugeben muss: Es kann schon echt Spaß machen wenn man zum Beispiel ein Regal zusammenbaut. Es geht relativ schnell und am Ende ist man stolz, dass man es geschafft hat. Das macht auch das Heimwerken aus. Man kommt einfach mal ein bisschen runter und lässt seine Gedanken schweifen. Denn in der heutigen Welt steigt der Stress stetig an und es wird kaum noch mit dem Körper gearbeitet, sondern immer mehr mit dem Kopf. Da kommt doch eine handwerkliche Aufgabe gerade einmal recht um die Fingerfertigkeit nicht zu verlernen.

Doch nicht jeder Mensch ist handwerklich genau so begabt wie der andere. Daher gibt es schnell den Punkt, wo man mit seinen Fähigkeiten an die Grenze kommt. Da hilft dann nur noch ein Profi. Eine Wand zu streichen bekommt fast jeder noch ohne größere Probleme hin. Doch wie sieht es mit dem verlegen von Fliesen aus? Könnten Sie das ohne Probleme? Wenn ich ehrlich bin könnte ich das nicht so einfach. Da würde ich dann doch lieber zum Telefon greifen und einen Profi Fliesenleger kommen lassen. Es ist ja nicht so, dass ich es nicht könnte. Die Frage ist nur, wie gut es danach aussieht. Und es gibt doch nichts schlimmeres, als wenn man sich jedesmal über die Fliesen ärgert, wenn man zum Beispiel ins Bad kommt.

Ich denke wir Menschen sollten nicht zu faul und bequem werden und alles von anderen machen lassen. Ich finde es gut, wenn man wenigstens kleiner Probleme im Haushalt selbst lösen kann. Und bei größeren Sachen ruft man dann eben einen echten Experten herbei.