Heka EuroCut 850 Test

Der Heka EuroCut 850 Test

Heka EuroCut 850 Test

Der Heka EuroCut 850Test. Dieser Fliesenschneider überzeugt unzählige Kunden durch seinen geringen Preis und trotzdem solide Schnittergebnisse. Das Gerät hat sich so zum zweiten Platz unseres Fliesenschneider Tests gekämpft. Besonders Hobby Heimwerker und Anfänger schätzen seine gutes Preisleistungsverhältnis.

Fliesenschneider mit geringer Bruchgefahr

Der Heka EuroCut 850  ist ein Fliesenschneider, der für Heimwerker leicht zu handhaben ist. Er liefert gute Resultate und schneidet Fliesen bis 850 Millimeter Länge und zehn Millimeter Stärke mithilfe von ausgeklügelte Funktionen. Das Anritzen der Fliesen erfolgt durch ein Schneiderad, welches aus Wolfram Karbid besteht. Dieses Material zeichnet sich durch seine extreme Härte aus, die fast so hoch ist wie die von Diamant. Dadurch ist es langlebig und sorgt zudem für eine präzise Bruchkante. Eine verstärkte und pulverbeschichtete Grundplatte gibt dem Fliesenschneider eine gute Stabilität. Auf ihr sind dünne Filzplatten zur Auflage aufgeklebt. Im Lieferumfang enthalten ist zusätzlich ein 45 Grad-Anschlag für Diagonalschnitte. Gummierte Füße sorgen für einen stabilen und festen stand auf dem Untergrund.

Fliesenschneider mit einfacher Handhabung

Der Fliesenschneider EuroCut 850 von Heka ist leicht zu bedienen. Bei z.B. 600 mm Bodenfliese sind Schnitte von 15 bis 20 mm über die volle Länge absolut möglich. Die Schnittkraft lässt sich gut dosieren und ermöglicht er präzises Arbeiten. Die Maschine hat zwei Bruchleisten. Eine große, für mittigen Ansatz und eine kleine, vor dem Rad, für kleinere Stücke. Besonders positiv ist das man das benötigte Maß am Fliesenschneider direkt einstellen kann, zudem ist noch ein 45° Winkel als Zubehör im Lieferumfang enthalten. Auch bei Diagonalschnitten funktioniert das Gerät gut, die Fliesen lassen sich schön ritzen und brechen. Der Fliesenschneider ist durch sein Wolfram Karbid Schneiderad besonders langlebig und sorgt beständig für eine präzise Bruchkante. Zudem hilft eine Skala auf Lineal und Anschlag für eine millimetergenaue Arbeit. Durch gummierte Füße steht er stabil und kann beim Einsatz nicht verrutschen. Insgesamt brechen die Fliesen sauber und das Gerät beschädigt die Fliesen nicht.

Bearbeiten von großen und kleinen Fliesen

Ein einfaches Ritzen und Brechen von keramischen Wand- und Bodenfliesen mit einer Stärke von bis zu zehn Millimetern ermöglicht der Fliesenschneider EuroCut 850 von Heka. Es können sowohl große Fliesen, als auch schmalen Fliesenstreifen bzw. Mosaikfliesen geschnitten werden.Selbst Streifen von weniger als 2 cm breite kann man abtrennen. Wird jedoch mit großen Fliesen gearbeitet, sollte die größere Brechvorrichtung  herunterklappt werden. Ein beweglichen Anschlag für ein einfaches Ausführen von Serienschnitten gehört auch zum Produktumfang des Heka. Der Fliesenschneider ist besonders geeignet zum Schneiden und Brechen von Feinsteinzeugplatten bis 10 mm Plattenstärke.

Anfänger oder Profigerät

Wer den EuroCut dauerhaft nutzen möchte, der sollte doch etwas mehr investieren. Der Anschlag ist aus Kunststoff und man muss diesen mit der Stellschraube lösen und auf der anderen Seite wieder feststellen. Außerdem könnte der Anschlagwinkel etwas länger sein. Bei langen Platten muss man hinten zur Sicherheit nochmals mit einem Zollstock den Abstand und die Parallelität messen. Der Fliesenschneider hat auch keine seitlichen Auflagen. Wenn Sie also ein Profi sind bzw. eine große Menge an Fliesen schneiden wollen, sollten Sie sich unbedingt unseren Testsieger genauer anschauen. Das war der Heka EuroCut 850 Test. In der folgenden Übersicht sind nochmal alle wichtigen Details dargestellt.

✅ 85 cm maximale Schnittlänge bei Längstschnitten und
✅ 10 mm maximale Fliesenstärke
✅ doppelte Brechvorrichtung
✅ Maße des Schneiders(b/h/t): 21 x 17 x 105 cm
✅ 9 kg Gewicht
✅ 45 Grad-Anschlag für Diagonalschnitte
✅ Wolfram Karbid Schneiderad
✅ Grundplatte verstärkt und pulverbeschichtet
✅ robuste Führungsschiene

Direkt zum Sparangebot auf Amazon.de

Um alle getesteten Fliesenschneider zu sehen, klicken Sie hier um zum Fliesenschneider Test  zu gelangen.